X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Apfel Südtirol

Rund um den Apfel

Südtirol ist der blühendste Obstgarten Europas

Zur Apfelblüte zwischen Mitte und Ende April präsentiert sich das Hochplateau Natz-Schabs in einem weiß-rosa Kleid. Süßer Nektarduft schwebt in der Luft.
Millionen von Apfelblüten erblühen jedes Jahr in Südtirol. Der Apfelanbau hat in Südtirol eine lange Tradition und die erfahrenen Apfelbauern erzeugen Äpfel von hoher Qualität. Jeder zehnte Apfel Europas stammt aus Südtirol, und die Apfelregion Natz-Schabs hat einen erheblichen Anteil daran.
Das sonnige, mediterrane Klima Südtirols mit jährlich 2.000 Sonnenstunden und die durchschnittliche Jahresniederschlagsmenge von 800 mm sind beste Voraussetzungen für den Obstbau, weiteres bietet das Wechselspiel von kühlen Nächten und warmen Tagen optimale Bedingungen.
In den Obstwiesen von Natz-Schabs sind über 900.000 Bäume angepflanzt. Die durchschnittliche Obstproduktion beträgt ca. 1.500 Waggon Obst zu je 10 Tonnen. In einer bis zu einer Höhenlage von ca. 930 m ist der Obstanbau wichtigster Erwerb der Bauern. Die Blütezeit ist von Mitte/ Ende April - die Ernte beginnt Ende August und dauert bis Mitte/Ende Oktober.
Spitzenreiter bei den Sorten ist der Golden Delicious mit mehr als 80%, gefolgt vom Jonagold und Stark Delicious. Der Rest verteilt sich in der Hauptsache auf Pinova, Kanzi und Gala.

Um eine gute Ernte zu garantieren, muss das ganze Jahr über dafür gearbeitet werden.
Im Winter werden die Apfelbäume geschnitten.
Im Frühling, wenn sie blühen, gilt es das Wetter zu beobachten um die empfindlichen Blüten vor Unterkühlung zu schützen.
Im Sommer gilt es, die überzähligen Früchte von Hand zu entfernen, damit sich die verbleibenden optimal entwickeln können.
Im Herbst bereitet der Obstbauer alles für die Ernte vor. Die Hilfsgeräte werden geprüft und die leeren Großkisten werden auf die Obstanlagen gebracht.

Mehr Informationen zum Apfelland Südtirol
       
 
Tourismusverein Natz-Schabs - Natz, Oberbrunnergasse 1 - Haus Hansengut, I-39040 Natz-Schabs (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 415020 Fax +39 0472 415122 info@natz-schabs.info
teamblau