Auf den Spuren des Südtiroler Apfels

Geführte Apfelwanderung mit knackigen Apfelinfos

Wussten Sie, dass jeder zehnte in Europa geerntete Apfel aus Südtirol stammt? Was zeichnet den Südtiroler Apfel als gesundes regionales Obst aus? Die Teilnehmer erhalten Informationen über den Apfelanbau, der Sortenvielfalt sowie der Lagerung und Verarbeitung des Apfels. Alle Interessierten können den Weg des Apfels vom Baum bis zum Verbrauch  nachverfolgen.
 
Lernen Sie mit unserem Apfelexperten das Apfelanbaugebiet Natz-Schabs kennen.  Erfahren Sie mehr über diese köstliche Frucht bei einer geführten Wanderung mit Apfelverkostung.
  
Treffpunkt: Dorfplatz Natz vor dem Tourismusbüro
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Teilnehmer: min. 6, max. 25 Personen
Anmeldung innerhalb 12 Uhr des Vortages im Tourismusverein Natz-Schabs

Teilnahme für AlmencardPlus Inhaber kostenlos.
Kosten für Gruppen ab 10 Personen 110,00 €.

HINWEIS: Die Apfelwanderung findet jeden Freitag vom 14. April bis 6. Oktober 2017 statt. 
 
Tourismusverein Natz-Schabs - Natz, Oberbrunnergasse 1 - Haus Hansengut, I-39040 Natz-Schabs (BZ), Südtirol
Tel. +39 0472 415020 Fax +39 0472 415122 [email protected]
teamblau
X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.